Telefon: 00 49 - (0)9 31 46 54 01 78 E-Mail-Account: info@gaudiguad.com

Auftretender

HABENMAGER WIRTSCHAFTSWEISE

Eine herrlich respektlose Komödie
von und mit

Michael Feldmann

In seiner Komödie zeigt Michael Feldmann wie Psychologie, Psychiatrie und Religion für wirtschaftliche Zwecke missbraucht werden, das Hochschulstudium nur der Steigerung von Ansehen und Einkommen dient und dass Kunst nicht von Können kommt. Die Komödie besteht aus mehreren Szenen und Rollen, alle gespielt von Michael Feldmann.

Professor Habenmager von der Ruprecht-Knecht-von-Nikolaus-Universität in Würdeleben hält zusammen mit seiner Kollegin Professorin Gramkrämer, die an derselben Universität lehrt, ein wirtschaftswissenschaftliches Hauptseminar zu dem Thema "Soziale Wechselwirkungen menschlicher Gefühle in Abhängigkeit von der wirtschaftlichen Lebenssituation".

Er ist Professor der angewandten Wirtschaftstheologie und ökonomisch-ästhetischen Arbeitsphilosophie des frühen 21. Jahrhunderts, sie Professorin der effizienten Wirtschaftspsychologie und Fachärztin für strategische Wirtschaftspsychiatrie und wirtschaftspsychologische Psychotherapie.

Um das Seminar mit wenig Mühe vorzubereiten und es interessant zu gestalten, hat Habenmager Professoren, Künstler, Unternehmer und Politiker für Seminarbeiträge verpflichtet. Anstatt aber einen Sachbeitrag zu leisten, verfolgt jeder Mitwirkende im Seminar ganz eigene Absichten.

Erleben Sie, wie Michael Feldmann als respektloser unbedeutender Mann ohne Rücksicht auf seine Zukunft den Eliten furchtlos den Spiegel vorhält und damit ihr höhnisches Gelächter hervorruft! Erleben Sie, wie Michael Feldmann das komplexe Phänomen und die schwierige Situation der Hochschulen und Studierenden auf anschauliche Weise mit einfachen Worten eindrucksvoll beschreibt! Erleben Sie, wie Michael Feldmann ohne vorherige Rechtsberatung schamlos mit dem Finger auf Künstler zeigt!

Seite
1 von 2
1 - 2